Zink II MSE 1,25 mg Vergrößern

Zink II 1,25 mg (120 Kaps.) von MSE | Immunsystem, Zellteilung

MSE_011

Immunsystem, Zellteilung: Zink II 1,25 mg von MSE für 27,10 € / 120 Kaps. (Grundpreis 0,23 € / Kaps.) Ein Nahrungsergänzungsmittel mit Zink an Eiweiß der Süßwasseralge Spirulina platensis gebunden und dadurch besser bioverfügbar. Zink ist Bestandteil von über 200 Enzymen in unserem Organismus.



Mehr Infos

lieferbar in wenigen Tagen

25,33 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Zink – Das Multitalent

Zink wird an vielen Stellen im Körper benötigt, so dass sich ein Mangel durch zahlreiche, auch unterschwellige Anzeichen äussert. Zink unterstützt das Immunsystem, Haut, Haare und Nägel, die Knochen, die Sehkraft und ist wichtig für die Fruchtbarkeit und Reproduktion.Zink ist Bestandteil von über 200 Enzymen in unserem Organismus. Eine ausreichende Versorgung mit Zink ist die Voraussetzung für eine intakte, vitale Haut sowie für einen optimalen Wundheilungsprozess.

Zink hat zudem eine wichtige Funktion bei der Zellteilung und trägt u.a. bei zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress.

Ein erhöhter Zinkbedarf kann z.B. bei Sport, vegetarischer Ernährung, Diäten, Fast Food, Schwermetallbelastung, Operationen, Wachstum, Schwangerschaft & Stillzeit sowie im Alter entstehen.

Auf welche weiteren Funktionen hat Zink einen Einfluß?

  • Immunsystem
  • Kohlenhydrat-und Fettsäure-Stoffwechsel
  • Sehkraft
  • Fruchtbarkeit und Reproduktion (Vermehrung, geschlechtliche Fortpflanzung)
  • Erhaltung von Haut, Haaren, Nägel und Knochen
  • Antioxidans
  • Gedächtnisleistung

Aufgaben von Zink

Der Zellstoffwechsel basiert u.a. auf der Funktionsfähigkeit der Mitochondrien, in denen aus unserer Nahrung Energie gewonnen wird. Zink gehört zu den mitotropen Substanzen, die für die Mitochondrien wichtig sind und deshalb auch Mitoceuticals® genannt werden.

Zink trägt bei zu

  • einer normalen Funktion des Immunsystems
  • dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
  • einer normalen kognitiven (Denk-) Funktion
  • der Erhaltung normaler Haut, Haare und Nägel
  • der Erhaltung normaler Knochen
  • der Erhaltung normaler Sehkraft
  • einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel
  • einem normalen Stoffwechsel der Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß)
  • einer normalen Eiweißsynthese
  • einer normalen DNA-Synthese
  • einer normalen Fruchtbarkeit und Reproduktion eines normalen Testosteronspiegels im Blut

Mögliche Ursachen für erhöhten Zinkbedarf oder -mangel:

Umwelteinflüsse

  • zinkarme Böden
  • Schwermetallbelastung
  • Amalgamsanierung

Lebensweise

    • Sport
    • vegetarische Ernährung
    • ballaststoffreiche Ernährung
    • einseitige Diäten/Fast Food
    • Alkoholismus

Organismus

  • Kindheit
  • Jugendzeit
  • Schwangerschaft & Stillzeit
  • im Alter
  • Einnahme bestimmter Medikamente*
  • Operationen*
  • Blutverluste*

Bei Krankheit*

  • Verbrennungen
  • akute/chronische Infekte
  • Allergien
  • Akne
  • Diabetes mellitus
  • Lebererkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Neurodermitis,
  • Psoriasis
  • Resorptionsstörungen (Colitis ulcerosa, M. Chron, Zöliakie, Diarrhoe)

*Hierbei geht es um einen ggf. erhöhten Nährstoffbedarf und nicht um Linderung, Heilung oder Vorbeugung einer Krankheit.

Nach einer Rezeptur von Dr. Enzmann wird Zink II MSE an der Süßwasseralge Spirulina platensis angereichert; diese wird aus Sodaseen gewonnen, ist jodarm aber reich an Eiweiß. An Eiweiß gebundenes Zink hat Depot-Charakter.

Nach neuesten Erkenntnissen weisen 30% der Bevölkerung einen Zink-Mangel auf.

Verzehrempfehlung

2-6 Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit vor oder zu einer Mahlzeit verzehren.
Maximale Tagesverzehrmenge 7,5 mg Zink, entsprechend 50 % des empfohlenen Tagesbedarfs lt. Nährwertkennzeichnungsverordnung.

Für Diabetiker: 1 Tablette entspricht 0,006 BE

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Zutaten

Zinkhaltige Spirulina platensis, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose. Trennmittel Siliciumdioxid
Frei von Milcheiweiß, Milchzucker, Gluten, Hefe, Soja, Gelatine Farbstoffen

Spezifikation

Nahrungsergänzungsmittel mit 1,25 mg Zink/Tablette, organisch gebunden an der Süßwasseralge Spirulina platensis, was die Bioverfügbarkeit erhöht.

Verpackungseinheit

120 Tabletten (60 g)

 

Hinweis

Dieses Produkt dient der Ernährung und berührt deshalb nicht das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Ein guter Ernährungsstatus vermag dem Organismus zu helfen, Erkrankungen vorzubeugen oder diese zu überwinden.

Alle Aussagen über das Produkt beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können; sie stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar.

 

Bewertungen

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Zink II 1,25 mg (120 Kaps.) von MSE | Immunsystem, Zellteilung

Zink II 1,25 mg (120 Kaps.) von MSE | Immunsystem, Zellteilung

Immunsystem, Zellteilung: Zink II 1,25 mg von MSE für 27,10 € / 120 Kaps. (Grundpreis 0,23 € / Kaps.) Ein Nahrungsergänzungsmittel mit Zink an Eiweiß der Süßwasseralge Spirulina platensis gebunden und dadurch besser bioverfügbar. Zink ist Bestandteil von über 200 Enzymen in unserem Organismus.



Eigene Bewertung verfassen

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: